Vorneweg: Alles halb so wild!

Die letzten 2 Wochen hatte ich zumeist morgens Bauchschmerzen. Das wurde nicht besser, eher schlimmer. Heute hatte ich nun auch anhaltende Krämpfe im Unterbauch und mein Chef hat mich ins Krankenhaus geschickt. Mir tat jede Erschütterung und jeder Schritt weh. Daher nahmen wir die Ryckschau und ließen und ordentlich durchschütteln.

Ich habe mal ein Video vom Verkehr hier gemacht. Leider wurde nicht soviel gehupt wie sonst, aber die Fahrweise ist schon sehr ansehnlich 🙂

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Bei der Blutabnahme habe ich genau hingeschaut, ob mir eine noch eingepackte Einwegspritze gereicht wird. Ich glaube sonst wäre ich schreiend davon gelaufen. Das Krankenhaus hier hygienisch gesehen nicht mit unseren zu vergleichen.

Erwähnen möchte ich nur die Katzen, die durch die Saale laufen …

3 Tage soll ich jetzt die Tabletten schlucken, dann soll wieder alles im Lot sein.

Bin ja mal gespannt!