Warning: Declaration of mystique_CategoryWalker::start_lvl(&$output) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/16/d508845845/htdocs/blog/wp-content/themes/mystique.2.4.2/mystique/lib/core.php on line 70

Warning: Declaration of mystique_CategoryWalker::end_lvl(&$output) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/16/d508845845/htdocs/blog/wp-content/themes/mystique.2.4.2/mystique/lib/core.php on line 70

Warning: Declaration of mystique_CategoryWalker::start_el(&$output, $category, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/16/d508845845/htdocs/blog/wp-content/themes/mystique.2.4.2/mystique/lib/core.php on line 70

Warning: Declaration of mystique_CategoryWalker::end_el(&$output, $page) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/16/d508845845/htdocs/blog/wp-content/themes/mystique.2.4.2/mystique/lib/core.php on line 70

Warning: Declaration of mystique_PageWalker::start_lvl(&$output) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/16/d508845845/htdocs/blog/wp-content/themes/mystique.2.4.2/mystique/lib/core.php on line 126

Warning: Declaration of mystique_PageWalker::end_lvl(&$output) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/16/d508845845/htdocs/blog/wp-content/themes/mystique.2.4.2/mystique/lib/core.php on line 126

Warning: Declaration of mystique_PageWalker::start_el(&$output, $page, $depth, $args, $current_page) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/16/d508845845/htdocs/blog/wp-content/themes/mystique.2.4.2/mystique/lib/core.php on line 126

Warning: Declaration of mystique_PageWalker::end_el(&$output, $page) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/16/d508845845/htdocs/blog/wp-content/themes/mystique.2.4.2/mystique/lib/core.php on line 126

Warning: Declaration of mystique_MenuWalker::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/16/d508845845/htdocs/blog/wp-content/themes/mystique.2.4.2/mystique/lib/core.php on line 169

Warning: Declaration of mystique_MenuWalker::end_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/16/d508845845/htdocs/blog/wp-content/themes/mystique.2.4.2/mystique/lib/core.php on line 169

Warning: Declaration of mystique_MenuWalker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/16/d508845845/htdocs/blog/wp-content/themes/mystique.2.4.2/mystique/lib/core.php on line 169

Warning: Declaration of mystique_MenuWalker::end_el(&$output, $item, $depth) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/16/d508845845/htdocs/blog/wp-content/themes/mystique.2.4.2/mystique/lib/core.php on line 169
Archive for December 2013

Archive for December, 2013

skywalkers best of 2013

Fast jedes Jahr sammle ich Songs die mir gut bis sehr gut gefallen und schreibe sie mir ein Fotoalben oder Kalender, daher habe ich mittlerweile einen echt guten Überblick, welche Songs mich in den jeweiligen Jahren geflasht haben. In der Regel sollten es meine Top3 der jeweiligen Jahre sein, aber es werden auch mal mehr, mal weniger. Je nachdem, wie bewegt mein Jahr war, womit ich welchen Song verbinde und wie ich halt so drauf war!

 

Absolut herrausragende Songs der Jahre sind fett. Herrausragend aus meistens persönlichen Gründen

 

2013 – “Bläack Fööss – Drink doch ene Met”, “Del shannon – Runaway”, “Toten Hosen – Altes Fieber”, “Toten Hosen – An Tagen wie diesen”, “Die Ärzte – Rock n Rock rendevouz”, “Avicii – Wake me up”

2012 – “Awolnation – Sail”, “Flo Rider – Whistle”, “Imagine Dragons – Radioactive”, “Michel Telo – Ai Se Eu Te Pego”, “Adele – Someone like you”, “Klang Karussel – Sonnentanz”

2011 – “On the Road again – Willie Nelson”, “Deichkind – Prost”, “Jan Delay Dendemann – Sturm & Drang”, “Gossip – Heavy Cross,” “Dennis Lisk – Derbe”, “Bruno Mars – Grenade”, “Wir sind Helden – Denkmal”, “Led Zeppelin – D´Yer Mak´er”

2010 – “Rihanna Eminem – Like the way ou lie”, “Die Ärzte – Nur für dich”, La Roux – Im not your Toy, , Kate Nash – Do Wah Do, Die Azen – Disco Pogo, Deichkind – Prost

2009 – “Ich+Ich – Vom selbten Stern”, “Jan Delay – Oh Johnny”

2008 – “Pink – Sober”, “One Republic – Apologize”

2007 – “Israel ‘Iz’ Kamakawiwo’ole – Over the Rainbow”

2006 – “Xavier Naidoo – Dieser Weg”, “Jan Delay – Klar”

2005 – “Reel Big Fish – Beer”, “Wir sind Helden – Nur ein Wort”

2005 – “Aventura – Obsession”

2003 – “Avril Lavigne – Nobodys Fool”

2002 – “Freedom Call – Freedom Call”, “Avril Lavigne – Complicated”

2001 – “Gigi D´Agostino – L´amour toujour”

2000 – “Lighthouse Family – High”, “Britney Spears – Oops! … I did it again”

1999 – “Madonna – Frozen” – “Scooter – How much is the fish” – ”

1998 – “Falco – Out of the dark”, “Die Ärzte – Männer sind schweine”, “Witt & Heppner – Die Flut”, “Eagle Eye Cherry – Save tonight”

1997 – Natalie Imbruglia – Torn,”No Doubt – Don´t speak”

1996 – “Robert Miles – Children” , “Fools Garden – Lemon tree”

1990 – “Randy Newman – Dixie Flyer”

1989 – “Elton John – Don´t go breaking my heart”

 

 

SAMSUNG

Blutspenderehrung im Rathaus

Heute wurde ich mit 600 anderen Menschen ins Rathaus geladen, um dort für unser Engagement etwas Anerkennung zu bekommen. Ich war vor 7 Jahren schon einmal geladen und wollte das Rathaus mal von innen sehen. Sehr beeindruckend. Im Saal selbst waren etwa 300 Menschen, ich war mit ganz großen Abstand der jüngste. Damals zarte 23 Jahre, der Schnitt im Saal war wohl knapp über 60. Kein Wunder, denn Mann darf im jahr maximal 8x spenden. Um auf eine hohe Anzahl zu kommen muss man eins mitbringen – Lebensalter.

Da ich aber auch Thrombozyten spende (26x im Jahr+6x Vollblut). So hatte ich nach recht kurzer Zeit die 50 Spenden zusammen, die für die erste Einladung erreicht werden müssen. Damals wurde ich unter ferner liefen geführt. Erst werden die Knochenmarkspender geehrt, dann die gaaaaaaaaaanz alten Männer (400 Spenden ; 2 Männer). Der Gesundheitssenator spricht die Rede, ruft die Spender auf, schüttelt die Hände, verleiht eine Urkunde. Das macht er auch mit den Menschen mit mehr also 250. 150-250 Spenden werden dann von 4 Menschen aufgerufen und bekommen kleinere Bücher und ne Anstecknadel. 50-150 werden dann nur noch abgefertigt.

Das erste mal war ich einer dieser “Massenabgeertigten”. Und der Senator war auch gar nicht da. Er hat sich entschuldigen lassen. Sein Vertreter war krank. Und so war die 2te Sekretärin des Vertreters des Senators da. Das ist so ein bissl wie die Abordnung, die uns die Amerikaner zur Erklärung der NSA Affäre geschickt haben. Irgendein HansWurst wurde zwangsverschickt. Ich bekam eine Anstecknadel, ein kleines Büchlein und eine Tasse Kaffe. Die Nadel wurde gleich von mir getestet, wie oft man den Nadelkopf hin und her bewegen kann, bevor das Metall bricht. Phaszinierend, es hat mich minutenlang beschäftigt. Blumendraht bricht nach wenigen Sekunden. Das Buch habe ich vertauschen können. Einer der Älteren Spender bekam einen sehr schönen Bildband über Kathedralen (Ich liebe Kirchen/Kathedralen) und das habe ich durch etwas Glück bekommen. Dann aber schnell raus da.

Über die Jahre bekam ich 3 weitere Einladungen. Aber die Erfahrung der ersten war etwas überlagert von der Würdigung / oder der Nichtwürdigung der Spender durch den Hanswurst, der von Seiten der Stadt geschickt wurde. Aber jetzt war ich wieder da. Dieses Mal war war unsere Gesundsheits Senatorin KATRIN PRÜFER STORCKS vor Ort und hat eine sehr schöne Rede gehalten. Wusstet Ihr, dass in der Halle das MATTHIAE MAHL eingenommen wird immer nach Neujahr? http://de.wikipedia.org/wiki/Matthiae-Mahlzeit Es gilt als das älteste noch begangene Festmahl der Welt. Ich kenne die Fotos aus dem Abendblatt, aber nicht diese Tatsache. Und die Liste der Ehrengäste liest sich auch nicht schlecht: Schröder, Eichel, Merkel, Graf, Charles&Diana, Wickert, Barroso, uvm Naja. Historie zum anfassen! Aber zum Thema. Dann wurden die KNochenmarkspender erwähnt. Es waren 3. Anschließend 2 Herren für 450 und 400 Spenden. Danach wurden 7 Herren aufgerufen die in die Kategorie 250-400 fielen. Name nummer 4 war “Herr Lukas Gerigk” – Autsch

Ich also nach vorne. Alles dicht gedrängt. Alles voll.

– “Lassen sie mich bitte mal durch”
–Unwilliges langsames zur Seite gehen Marke “Der Sack will sich nur vordrängeln”
– Ich schiebe mich nach vorne und trete aus dem Kreis der Wartenden hervor und gehe die 3 Stufen hoch, wo die Senatorin auf die Spender wartet, die sich den Weg nach vorne bahnen. 2 Mann vor mir. Ich warte. 1 vor mir. Dann nur noch ich. Sie schaut mich irritiert an.

– “Ihr Name?”
–“Lukas Gerigk”

(Ihr Gesichtsausdruck: “Sie könnten mein Sohn sein. Was machen sie hier?”)
Und 300 weitere Personen im Raum dachten wohl etwas ähnliches. Der Augenblick war irgendwie etwas

merkwürdig. Ich als gerade 30 Jähriger stand da mit 261 Spenden neben Menschen, die 70+ Jahre alt waren. Nuja.

Die Senatorin hat die Kurze Irritation sehr gekonnt verschwinden lassen und ein paar Worte mit mir gewechselt.

Als Präsent gab es – Eine Urkunde der Stadt Hamburg

SAMSUNG

Als Buch gab es einen Bildband – Dieses mal habe ich den hochwertigen bekommen und musste ihn mir nicht ertauschen. Einen Bildband über die Brücken Hamburgs. Sehr cool. Ich muss sagen: Brücken sind fast so schön wie Kathedralen.

Und das “Beste” war: Es gab wieder eine Anstecknadel. Same procedure as last year. Damit meine ich meinen Ruf als Materialteser. Auf dem ganzen Heimweg habe ich es versucht. nach 20 Minuten habe ich das Teil etwas entnervt, aber voller Hochachtung in eine Hecke geworfen.